Musik für Menschenrechte - Das Projekt das bewegt

Aktivitäten

Was wir tun

Hier erhalten Sie einen schnellen Überblick über unsere Tätigkeiten. Mehr Informationen finden Sie unter der Rubrik “Projekte” und “Unser Angebot”.

Konzerte

Unsere Künstler beteiligen sich regelmäßig an Konzerten, Informationsveranstaltungen und sonstigen öffentlichen Veranstaltungen für Menschenrechte.

Music Sampler  -  CD’s

Olympia 2008

Lotusflower

Free Xiong Wei

Wir veröffentlichen CD-Sampler zur Unterstützung von Aktionen für Menschenrechte. Die CD’s werden werden über soziale Netzwerke verbreitet. Seit der Gründung der Initiative sind über 10 000 CD’s  in Umlauf gebracht worden. Einerseits versuchen wir mit unseren CD’s das öffentliche Bewusstsein für Menschenrechtsverletzungen zu sensibilisieren und auf der anderen Seite unterstützen wir mit dem erzielten Gewinn direkt Hilfsaktionen von Menschenrechtsorganisationen .

Einige unserer Künstler unterstützen unsere Initiative direkt mit ihren eigenen CD’s (siehe Rubrik CD’s)

Workshops - ‘Sounds of Freedom’

Przeżyj to sam von Lombard – Kreisau 2012

Kinder   von B. Wegner -Sounds of Freedom Band – Kreisau/Polen 2012

Obława von Jacek Kaczmarski- Sounds of Freedom Band


 

 

 

 

 

 

 

Im Jahre 2011 und 2012 haben wir uns zum ersten Mal an einem deutsch-polnischen Jugendprojekt beteiligt:

„Der Sound der Freiheit oder die Macht der Musik der Siebziger und Achtziger Jahre: Jugendliche aus Deutschland und Polen untersuchen die Bedeutung des Zusammenhangs von Musik und Menschenrechten.“ Das Projekt wurde gefördert im Rahmen des Programms ‘EUROPEANS FOR PEACE’ der Stiftung EVZ (Erinnerung, Verantwortung und Zukunft).

Als Teil des Projektes haben wir Musikworkshops in Polen und Deutschland veranstaltet. Wir nutzten auch unsere Kontakte und haben bei dem Projekt Vorträge der IGFM und Vorträge von Dissidenten organisiert.

Klicken Sie auf die Bilder um zu einigen Hörproben der Ergebnisse zu gelangen.

Comments are closed.