» Indischer Raga Musik für Menschenrechte
Musik für Menschenrechte - Das Projekt das bewegt

Indischer Raga

für einen entspannten Vormittag

Das kann man mit der Musik von Nemanja Rebic erleben. Der in Manhattan lebende Gitarrist verzaubert mit seiner einzigartigen Technik, seiner musikalischen Vielfältigkeit und seinen ergreifenden Melodien. Außerdem haben seine Videos einen gewissen Charm. Überzeugt euch selbst:

„Mich begeistern alte Musiktraditionen und die Ethik, Barmherzigkeit und Aufrichtigkeit, das ihnen zugrunde liegt. Sie beinhalten eine tiefe Ehrfurcht und ein höheres Verständnis vom Leben und vom Universum. Musikmachen heißt danach auch immer, den Geist, den Körper und die Seele in Einklang zu bringen. Die traditionelle chinesische und klassische indische Musik sind großartige Beispiele dafür. Auch auf die westliche Klassik vor der Moderne trifft dies zu. Ich möchte diese alten Prinzipien in meiner Musik in einer Weise aufleben lassen, dass die Menschen in dieser modernen Zeit meine Musik genießen, akzeptieren und verstehen können.“ (Nemanja Rebic)

Nemanja Rebic empfiehlt diesen Raga zwischen 9 Uhr und 12 Uhr vormittags anzuhören:

„Jeder Raga hat eine bestimmte Zeitperiode, in der er die stärkste Wirkung entfalten kann. Das hat mit dem Gefühl zu tun, das er transportiert und mit den Positionen der Planeten, die mit uns zu dieser Zeit in Verbindung stehen.“ (Nemanja Rebic)

„Mit meiner Musik möchte ich außerdem auf eine sehr wichtige Angelegenheit hinweisen. Aufgrund des Praktizierens von Falun Dafa, was ich auch ausübe, werden in China Millionen Menschen grausam verfolgt und ermordet. Leider wissen immer noch so viele Menschen nichts davon.“ (Nemanja Rebic)

Nemanja Rebic ist ein weltklasse Gitarrenvirtuose, der mit Bands verschiedener Musikgenres durch Europa, Indien und die U.S.A. tourt. Er studierte am Musikkonservatorium in Amsterdam Jazz- und klassische Gitarre sowie Tabla. Weitere Erfahrungen machte er in Indien, wo er am Suswaralaya College of Music von Mridangam Guru, Vasudev M. Rao und N. Ravikiran lernen konnte. Außerdem wurde er vom Sitar-Meister Ustad Shahid Parvez Khan unterrichtet.
Mehr Musik von Nemanja Rebic: https://www.youtube.com/user/NemanjaGuitarRebic
Internetseite von Nemanja Rebic: www.nemanjarebic.com

Comments are closed.