Musik für Menschenrechte - Das Projekt das bewegt

Zauberkoffer – Kinder- und Friedenslieder

Zauberkoffer - Kinder- und Friedenslieder

Zauberkoffer – Kinder- und Friedenslieder

Jacek Wohlers, Michael Hackmayer, Johana Djapic

Auf dieser CD sind Lieder für kleine und große Leute zu hören. Beide können Spaß an der Musik haben – das ist die Idee der Künstler, die sich bei diesem Projekt zusammen gaten haben. Wohlers, Hackmayer und Djapic unterstützen bereits seit Jahren mit verschiedenen Songs und Projekten ‘Musik für Menschenrechte’. Diese CD ist ein Privatprojekt des Trios. Handgemachte Musik mit Instrumentarium aus aller Welt erwartet das Kinderherz – dazu eine Portion Frieden und Spass. Viele der Songs sind während jahrelanger praktischer Arbeit in der Musikerziehung mit Kindern entstanden.

 

Titel der CD (Hörproben mp3):

1. Der Zauberkoffer - Hörprobe mp3
2. Das Gedicht vom Känguru – Hörprobe mp3
3. Das Lied vom Känguru – Hörprobe mp3
4. Bin ich einmal gross - Hörprobe mp3
5. Fadu  – mehr Infomp3 kostenloser download
6. Der Zauberer Rumplitump -  Hörprobe mp3
7. Manchmal bin ich nicht gut drauf  – Hörprobe mp3
8. Guck mal in dich rein- Hörprobe mp3
9. Mein schönster Weihnachtstraum -  Hörprobe mp3
10. Das Meer -Hörprobe mp3

Auf der CD sind zusätzlich 7 der CD-Songs auch als Playback zum Mitsingen enthalten.

 

 

Mehr Infos, mehr Musik, Spiele, Texte…finden Sie unter:

www.kinder-und-friedenslieder.de

“Auf unserer Seite „Kinder- und Friedenslieder“ laden wir Euch ein in unserem Zauberkoffer zu stöbern. Dort findet Ihr Musik für kleine und große Leute, Kinderlieder, Friedenslieder, Spielvorschläge für Musikerziehung, Geschichten…” www.kinder-und-friedenslieder.de

Diese CD “Zauberkoffer”  ist FADU gewidmet

“Wir widmen die CD „Zauberkoffer“ Fadu, die wir vor Jahren als kleines Mädchen kennen gelernt haben. Das Lied über sie (Nr.5) erzählt eine wahre Geschichte. Fadus Mutter berichtete uns damals unter Tränen von ihrer Verfolgung in China und davon, wie sie ihren Mann und Vater verloren haben.
Fadus Vater lernte die buddhistische Meditation Falun Gong. Die Verfolgung dieser Bewegung in China dauert bis heute an. In China und an vielen anderen Orten der Welt ist es für Kinder nicht selbstverständlich, in Frieden in ihrer Familie aufzuwachsen.

Wir haben im Rahmen des Projektes „Musiker spielen für Menschenrechte“ mit der IGFM zusammengearbeitet. Dieser Verein setzt sich für Menschenrechte (wie Essen, Wohnen und Freiheit) überall auf der Welt ein.
Eltern, die die IGFM unterstützen möchten, können auf der Webseite aktuelle Hilfsprojekte finden.”

IGFM – Internationale Gesellschaft für Menschenrechte- www.igfm.de

Hinterlasse eine Antwort